Wiens Betriebe atmen auf.

Luftsteuer abgeschafft.

„Entlasten, fördern, vereinfachen" - Unter diesem Motto setzen sich NEOS täglich auch für Wiens Unternehmer_innen ein - Weniger staatliche Bevormundung dafür mehr unternehmerische Freiheit - Wir schütten das Steuergeld nicht mit der Gießkanne aus, sondern bieten mit gezielten Maßnahmen treffsichere Unterstützung an, wo sie tatsächlich gebraucht wird. Wir beenden den Reformstau der bisherigen Steuerpolitik und Verwaltung.

Unser Wahlversprechen „Abschaffung der Luftsteuer“ haben wir gehalten. Weitere zahlreiche Bagatellabgaben gehören der Vergangenheit an. Darüber hinaus erreichen wir eine Entbürokratisierung durch Digitalisierung. „Zahl’s Wien“ bietet einfache Bezahlmöglichkeiten wie PayPal, GooglePay oder ApplePay. Wir fördern mit max. 25.000 Euro die Übernahme leerstehender Lokale, damit du deinem Grätzl mit deinem Geschäft wieder Leben einhauchen kannst. Zudem arbeiten wir mit Hochdruck an einer weiteren Umsetzung für eine rein digitale Betriebsanlagengenehmigung für Unternehmer*innen.

Wiens Unternehmer_innen atmen wieder auf, weil
Es geht auch anders! NEOS ist anders.

Melde dich an!

Trag dich hier für unseren wöchentlichen Newsletter ein und erhalte direkt alle Informationen zur Luftsteuer und NEOS-Positionen zu Wirtschaft in dein Postfach.

Unsere NEOS-Erfolge

Entlastung geschaffen

Gebrauchsabgaben wie die sogenannte „Luftsteuer" und weitere Bagatellabgaben (Windfang, Zierverputz und Stufenanlagen) gehören endlich der Vergangenheit an. Seit langem sind wir für eine Abschaffung dieser aberwitzigen Abgaben. Nun in Regierungsverantwortung konnten wir unser Versprechen umsetzen und die richtigen Maßnahmen umsetzen, um Wiens Unternehmer_innen zu entlasten.

Geschäftsbelebung Jetzt! verlängert

Für NEOS beginnt Wirtschaft im eigenen Grätzl! Um diese neu zu beleben und den Leerstand von hiesigen Geschäftslokalen zu reduzieren, unterstützen wir die Wiederbelebung leerstehender Geschäftslokale in Wien. Die erfolgreiche Förderschiene „Geschäftsbelebung Jetzt!" wird nun fortgesetzt.

Entbürokratisierung durch Digitalisierung

Neben der Entlastung und gezielten Förderung fordern NEOS die fortlaufende Entbürokratisierung und den Ausbau einer modernen Verwaltung. „Zahl’s Wien“ bietet einfache Bezahlmöglichkeiten wie PayPal, GooglePay oder ApplePay. Zusätzlich zur Online-Beantragung eines Schanigartens, wird es zukünftig auch ein digitales Kontoblatt geben, das auf einen Blick alle offenen und beglichenen Gebühren für alle Wiener_innen auflistet. Zudem wird mit Hochdruck an der weiteren Umsetzung einer rein digitalen Betriebsanlagengenehmigung für Unternehmer_innen gearbeitet.
 

MARKUS ORNIG

NEOS Wien Wirtschaftssprecher

Die Gebrauchsabgaben wie ‚Luftsteuer‘ sowie andere Bagatellabgaben waren aus Sicht von NEOS nie notwendig. In Zeiten der Pandemie sowie der drastisch gestiegenen Energiepreise setzen wir mit der Abschaffung dieser Abgaben die richtigen Maßnahmen um Wiens Unternehmer_innen zu entlasten, schaffen zudem mit zielgerichteten Förderungen Anreize für den Weg der Selbstständigkeit und reduzieren weiters deutlich bürokratische Hürden. Damit stellen wir sicher, dass Wiens Unternehmer_innen das starke Rückgrat der Wiener Wirtschaft bleiben und Arbeitsplätze gesichert und geschaffen werden.

Wie hemmend war die Luftsteuer für Unternehmen?

Folgst du uns schon?