NEOS Döbling:

Der neue NEOS Döbling Bezirksrat Felix Rudolph stellt sich vor

4. März 2019

Der neue Bezirksrat skizziert seinen Werdegang:

Ich bin ein passionierter Landwirt mit Matura in Wien und habe das Doktorat an der Universität für Bodenkultur (Pflanzenbau) gemacht. Aufgewachsen bin ich im nordöstlichen Niederösterreich. Ich habe für ein internationales Unternehmen im Saatgutbereich Zentraleuropa betreut, und seit 15 Jahren bin ich Konsulent in der Landwirtschaft, speziell für Bio-Großbetriebe in Osteuropa. Weiters habe ich die Feldkamera „Fieldeye“ entwickelt, die unabhängig von jeglicher Infrastruktur wie WLAN und Strom Bilder von Feldern und Pflanzen macht, und habe damit vor fünf Jahren mein Startup gegründet.

Seit drei Jahren bin ich bei NEOS, bei denen ich mich auf Bundesebene in der Arbeitsgruppe Landwirtschaft einbringe, aber mein Herz schlägt in Döbling, wo ich auch seit 30 Jahren wohne. Daher habe ich mich als Bezirksrat mit dem besonderen Anliegen beworben, mich im Bereich „Lebenswertes Döbling“ einzubringen, zu dem die Natur, Pflanzungen und Parks unbedingt dazugehören. Ich werde in Stadt- und Bezirksentwicklungsprojekten meine Ideen anbieten, um das Leben in Döbling so angenehm wie nur möglich zu machen.