Endlich Gewissheit für den Hörndlwald

15. Dezember 2021

Lange wurde um die mögliche Verbauung eines rund 6 Hektar großen Bereichs im Hörndlwald diskutiert. Nach einem Round Table Gespräch gibt es endlich Gewissheit:

Wichtiger Schritt für Klimamusterstadt

Die Fläche des ehemaligen Afritschheims wird in einen Wald- und Wiesengürtel umgewidmet. Das ist nun offiziell! Wir freuen uns, dass die Umwidmung nun auf dem Weg ist und endlich festgehalten wird, dass die Fläche nicht verbaut und versiegelt werden darf. Gerade für eine Klimamusterstadt ist es wichtig Waldstücke und Grünraum so weit wie möglich zu erhalten. 

Auch für die besorgten Bürgerinnen und Bürger wird die formulierte Zusage der Stadt eine Erleichterung bedeuten. Mit der in Aussicht gestellten Umwidmung werden die bereits geschützten Gebiete miteinander verbunden und damit der Erhalt der Grünoase als Erholungsraum sichergestellt. Es ist ein großer Erfolg, dass nach eingehender Prüfung und einem offenen Ohr von Stadträtin Sima der Hörndlwald nun endlich gerettet ist.