Neuer Klub steht in den Startlöchern

16. November 2020

Einen Monat ist die Bezirksvertretungswahl in Hietzing schon her. Obwohl das neue Bezirksparlament erst am 9. Dezember angelobt wird stehen wir, Johannes, Kathi, Jürgen und Peter bereits in den Startlöchern und beginnen mit den ersten Planungen.

Team bereits konstituiert

Da wir es kaum erwarten können, als Bezirksräte für euch aktiv zu sein, haben wir bereits am Freitag den 13. November unseren Klub konstituiert - wegen Covid 19 leider nur virtuell – und unsere Zuständigkeiten abgestimmt.

Wir freuen uns in eine neue Ära der Bezirkspolitik in Hietzing zu starten, denn mit NEOS in der Stadtregierung eröffnen sich uns ganz neue Möglichkeiten. Auch wenn wir mit 4 Mandatar_innen nur ein kleiner Klub sind, wollen wir in der Bezirksvertretung große Präsenz zeigen und viele Themen aktiv bearbeiten.

Ganz oben auf unserer Liste stehen wichtige Infrastrukturprojekte im Spannungsfeld von Klimawandel und Mobilitätswende, wie beispielsweise die Verbindungsbahn und die Westeinfahrt. Wir wollen hier die konstruktive Stimme – mit Einbindung der Hietzinger_innen - im Bezirk sein und neuen Schwung und Sachlichkeit in die Gespräche bringen. Natürlich macht uns Corona und der neue Lockdown den Kontakt zu den Bürger_innen nicht gerade leichter, aber so wie wir uns an das virtuelle Arbeiten in den letzten Monaten gewöhnen mussten, werden wir auch den virtuellen Gedankenaustausch mit den Hietzinger_innen mehr und mehr verinnerlichen.

Wir starten motiviert in die kommende Legislaturperiode und werden uns von Covid-19 nicht abhalten lassen, gemeinsam mit euch Hietzing in Richtung Zukunft zu führen. Wir freuen uns auf euren Input und werden euch auf den verschiedensten Kanäle über unsere Arbeit am laufenden halten.

Johannes, Katharina, Jürgen & Peter