Dein neues NEOS-Team für Neubau

20. October 2020

NEOS Neubau hält 3 Mandate in der neugewählten Bezirksvertretung und wird gleich mit zwei neuen Bezirksrät_innen einziehen. Neben Spitzenkandidatin Martina Uitz-Arlamovsky werden künftig auch Julia Deutsch und Alexander Paul in der Bezirksvertretung für die Interessen der Neubauer_innen kämpfen.

Gemeinsam für Neubau

Mit 7,87 % der Neubauer Stimmen auf Bezirksebene und 10,01 % Bezirksergebnis auf Gemeinderatsebene blicken wir stolz auf einen erfolgreichen Wahlkampf zurück. Wir erinnern uns an viele schöne Begegnungen und Gespräche, und stießen auf große Zustimmung für unsere Politik der Mitte und Vernunft. Hiermit wollen wir uns bei all unseren Wähler_innen bedanken und versprechen, ihr Vertrauen nicht zu enttäuschen!

Mit Ausnahme der FPÖ, die von 5 Mandaten auf 1 Mandat zurückgefallen ist, haben alle Parteien im Bezirk Klubstärke und wir freuen uns auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit mit allen.

Wir setzen uns für deine Anliegen ein

Wir - das sind:

  • Martina Uitz-Arlamovsky (B2B Marketing, 38): Ich bin seit 2015 Bezirksrätin am Neubau und habe aktiv in der Bezirksentwicklungskommission und im Umweltausschuss mitgewirkt. Gerade hier konnte ich viele Anträge und Anfragen einbringen, die auch eine größere Relevanz für das Thema Fassaden- und Dachbegrünungen sowie Mikroklimasimulationen in der Bezirksvertretung mit sich brachten und beispielsweise die erstmals durchgeführte Mikroklimasimulation in der Kirchengasse ermöglichten. Außerdem nahm in der letzten Periode die Steigerung der Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum (mehr Grün, Wasser und Schatten) einen wichtigen Stellenwert ein und wird dies auch weiterhin. Zudem setzen wir uns als einzige Fraktion für mehr Transparenz und damit für einen gerechten und zielgerichteten Einsatz von Steuergeld ein. Transparenz, Partizipation und Bürger_innenbeteiligung werden auch in den kommenden fünf Jahren meine Schwerpunkte sein.
     
  • Julia Deutsch (Angestellte & Studentin, 26): Ich engagiere mich bereits seit mehreren Jahren politisch für NEOS und die Jugendorganisation JUNOS. Nach meinem Abschluss 2018 am Juridicum Wien studiere ich nun seit über zwei Jahren Humanmedizin und möchte mich mit meiner Gesundheitsexpertise im Bezirk einbringen. Daher freue ich mich sehr, dass ich nun auch auf Bezirksebene aktiv mitgestalten darf und helfen kann, Neubau noch lebenswerter zu machen. Darüber hinaus sind mir die Themen Transparenz, Bildung und Klima/Umwelt ein besonderes Anliegen: Ich setze auf echte Partizipation und Bürger_innenbeteiligung, möchte den Schüler_innen moderne Schulen mit entsprechender Ausstattung zur Verfügung stellen und den Bezirk mittels Fassaden- und Dachbegrünungen sowie Bodenentsiegelung klimafreundlicher gestalten.
     
  • Alexander Paul (Steuerberater, 39): Als selbstständigem Freiberufler ist mir die Vielfalt an Klein- und Ein-Personen-Unternehmen im 7. Bezirk besonders wichtig. Sie bilden das pulsierende Herz unseres Bezirks. Als Vater von zwei Kindern ist mir natürlich auch die Gesundheit unserer Kleinsten eine Herzensangelegenheit: von Kindern wird heute viel gefordert, allerdings wenig darauf geschaut, wie es ihnen dabei geht. Ich werde zukünftig im Finanzausschuss ein wachsames Auge auf den Einsatz der Bezirksmittel und das Bezirksbudget haben. Wir werden unsere Kontrollfunktion im Finanzausschuss sowie in allen anderen Ausschüssen und Kommissionen besonders ernst nehmen.

Wenn du Fragen oder vielleicht sogar selbst Ideen hast, wie wir Neubau besser machen könnten, schreib uns unter: neubau@neos.eu