Ein Regenbogen für Ottakring

15. Juni 2021

Fast vom Rand des Biosphärenparks Wienerwald kommend, an der HTL Ottakring, dem Schuhmeierplatz, der Brauerei und am Brunnenmarkt vorbei zum Gürtel hin ist die Thaliastraße eine Pulsader unseres Bezirkes. Hier wollen wir ein sichtbares Zeichen setzen und Solidarität mit der LGBTIQ*-Community zeigen. 

Regenbogenschutzweg

Anlässlich des Pride-Month haben wir, unterstützt von der SPÖ, den Grünen und Links, einen Antrag zur Errichtung eines Regenbogen-Zebrastreifens eingebracht. Dieser wurde in der Bezirksvertretungssitzung am 10.06.2021 mehrheitlich angenommen.

Die Farben des Regenbogens sind ein Symbol für Vielfalt, Buntheit, Toleranz,
Gemeinschaft, Frieden und die Fahne der LGBTIQ+ Community. Für diese Anliegen braucht es neben Anlaufstellen und Aufklärungsarbeit auch Sichtbarkeit in der Öffentlichkeit. Der Regenbogen als gestalterisches Element in der Thaliastraße ist ein sichtbares Bekenntnis zu diesen Werten. Denn Sichtbarkeit schafft Bewusstsein.

Außerdem erhält die Thaliastraße im Zuge ihrer Neugestaltung ein klimafittes und gestaltungsoffenes Gesicht. Sie erhält:

  • 91 Bäume
  • 217 Sitzgelegenheiten
  • Nebelstelen/Wasserspielen
  • 130 Radabstellplätze
  • Erhalt von 98 Stellplätzen und der Ladezonen
  • und natürlich unseren Regenbogenzebrastreifen