Bildung

Für uns steht jedes Kind unter Ge­nie­ver­dacht. Wir wol­len die Ta­len­te von jedem ein­zel­nen Kind ent­fal­ten.

Bil­dung braucht Er­neue­rung. Bil­dung ist die Basis für ein selbst­be­stimm­tes, frei­es Leben. Nur wer Be­scheid weiß, kann mit­re­den und sein Leben selbst in die Hand neh­men. Unser Bil­dungs­sys­tem leis­tet dazu wenig. Ge­ra­de in Wien wer­den Bil­dung und Schu­len als Pro­blem­fäl­le ge­se­hen: Wir reden von Ri­si­ko­schü­ler_in­nen oder Inte­grationsproblemen. Das bringt uns nicht wei­ter.

Wir wol­len dafür Sorge tra­gen, dass alle Schü­ler_in­nen einen Bildungs­abschluss er­rei­chen und ihre Ta­len­te ent­fal­ten. Dazu brau­chen wir mün­di­ge Schu­len. Schu­len sol­len ei­gen­stän­dig in fi­nan­zi­el­len, päd­ago­gi­schen und per­so­nel­len Fra­gen ent­schei­den kön­nen. Ab­seits von Par­tei­po­li­tik.