Direkt zum Inhalt

* Pflichtfelder

Tu was! Spenden NEOS braucht dich Mitglied werden
« Zurück zur Übersicht

Erledigt: Erste Anträge zu Kulturförderung, Schlossparks Hetzendorf und Komet-Gründe eingebracht

04.01.2016 Thomas Brödl

NEOS Meidling haben bei der ersten BV-Sitzung am 18.12. 3 Anträge eingebracht, die an die zuständigen Ausschüsse zur Diskussion und Bearbeitung weitergegeben wurden.

Im nächsten Finanzausschuss wird demnach der Antrag auf mehr Transparenz bei der Vergabe von Kulturförderungen (insbesondere Erstellung von Tätigkeitsberichten ab Förderungen von Eur 5.000,-) im Bezirk zur Diskussion gestellt.
Konkret betrifft dies auch die Aktivitäten des Meidlinger Kulturkreises und dessen Mittelvergabe. Die Abrechnung der MA7 durften wir einsehen und haben hier keine Unregelmäßigkeiten festgestellt, jedoch die Anregung eingebracht diese auch zu veröffentlichen.

Auch unser Antrag zur Öffnung des Schlossparks Hetzendorf in den Sommerferien wird im nächsten Finanzausschuss behandelt.
Hier gilt es im ersten Schritt die Kosten für die Betreuung dem Nutzen der Bevölkerung gegenüberzustellen.

Des Weiteren wurde der Antrag zur Neugestaltung der Komet-Gründe im Sinne der Beschlüsse der Klimakonferenz sowie dem Stadtentwicklungsplan (insbesondere dem Wiener Hochhaus-Konzept) an den Bauausschuss verwiesen.
Mitte Januar haben wir ein weiteres Treffen mit der Bürgerinitiative und dem zuständigen NEOS Gemeinderat Stefan Gara vereinbart.

Hier alle drei Anträge im Überblick:

Antrag Kultur

Antrag Hetzendorf

Antrag Komet