« Zurück zur Übersicht

Juhu! Simmering bekommt ein Jugendparlament

27.07.2016 11., Simmering
Mut für neue Wege in Simmering
Mut für neue Wege in Simmering

Nach unserer letzten Bezirksvertretungssitzung möchten wir euch ein kurzes Update geben, denn wir haben einen ersten wichtigen Schritt zur Einführung eines Jugendparlaments in Simmering nach Schweizer Vorbild erreicht. Ein Resolutionsantrag von NEOS wurde einstimmig angenommen und somit von allen Fraktionen unterstützt. Jetzt geht’s an die Umsetzung!

Was ist ein Jugendparlament genau und wozu dient es?

Jugendparlamente sind eine Plattform für engagierte, junge Menschen im Alter von 14 bis 21 Jahren. Dort werden Anliegen und Projekte von und für Jugendliche im Bezirk umgesetzt. Es ist gleichzeitig eine Kommunikationsplattform in die Bezirksvertretung. Ein Jugendparlament ist parteiunabhängig und wird von den Jugendlichen selbstständig und eigenverantwortlich getragen.

Mit dem Jugendparlament kann echte und nachhaltige politische Partizipation ermöglicht werden. Es dient dazu, einen regelmäßigen Austausch zwischen der Bezirkspolitik und den Jugendlichen zu haben. So können direkt und unkompliziert Projekte im Bezirk parteipolitisch unabhängig umgesetzt werden. Das Jugendparlament soll auch Raum für politische Diskussionen bieten, um alle Themen, die die Jugend Vorort bewegen, zu diskutieren und mit Expert_innen besprechen zu können.

Wir verstehen ein Jugendparlament nicht als Konkurrenz zu den bereits bestehenden Jugendorganisationen, sondern als eine Ergänzung der Jugendarbeit in Simmering, um eine gute Vernetzung und damit eine möglichst große Bandbreite an Ideen und Projekten verwirklichen zu können.

Der Weg vom Wut-Bürgertum hin zu einem Mut-Bürgertum ist für uns NEOS maßgeblich, um neue Politik machen zu können. Ein Jugendparlament stärkt nicht nur das politische Verständnis, sondern gibt den Jugendlichen auch Einblick in eine Politik, die letztendlich auch ihr Leben beeinflusst und mitbestimmt. Partizipation ist uns NEOS ebenso wichtig wie Wertschätzung und Eigeninitiative. Diese Werte lassen sich in einem Jugendparlament perfekt vereinen. Deshalb freut sich NEOS Simmering ganz besonders, dass sich die Bezirksvertretung dazu entschieden hat gemeinsam das Projekt eines Jugendparlamentes nach Schweizer Vorbild umzusetzen.