Direkt zum Inhalt

* Pflichtfelder

Tu was! Spenden NEOS braucht dich Mitglied werden

NEOS Donaustadt – Podiumsdiskussion: „Frauenvolksbegehren, Neuwahlen und die Frage nach der Macht der Frau“

Hotel Hillinger, Erzherzog-Karl-Straße 105 1220 Wien, Österreich
22. Juni 2017, 19:00 Uhr

Zwanzig Jahre nach dem ersten Frauenvolksbegehren starten mutige Frauen einen neuen Anlauf um die Gleichbehandlung voran zu bringen. Einer der Punkte dabei ist, mehr Frauen in die Politik zu bringen. NEOS teilen nicht alle Forderungen, finden es aber wichtig, darüber zu sprechen, was ein neues Frauenvolksbegehren bringen kann und muss, welche Ideen es gibt, welche Erfahrungen Frauen gemacht haben und welche Perspektiven noch fehlen. Denn eines ist klar, Frauen stehen in der Politik immer noch viel zu selten in der ersten Reihe.

Daher laden wir ein zur

Podiumsdiskussion
„Frauenvolksbegehren, Neuwahlen und die Frage nach der Macht der Frau“
am Donnerstag, 22. 06. 2017 um 19 Uhr
im Hotelrestaurant Hillinger, Erzherzog-Karl-Straße 105, 1220 Wien

 

Am Podium diskutiert die Mitinitiatorin des Frauenvolksbegehrens, Teresa HAVLICEK, mit Conny AMON, Expertin im Bereich Gleichbehandlung und Mitglied des Erweiterten Vorstands bei NEOS. Moderiert wird die Veranstaltung von der Donaustädter Unternehmerin Bettina HORVATH.

Für Snacks und Getränke, sowie einen Begrüßungs-Sekt sorgt NEOS Donaustadt. Um das Event besser planen zu können, bitten wir um eine Zusage bis Dienstag, 20. 06. 2017 an donaustadt@neos.eu.

NEOS 22 - Einladung Podiumsdiskussion Frauenvolksbegehren

 

Anzahl:

- +

Darunter fallen etwa unser monatlicher Newsletter oder unser quartalsweise erscheinendes Magazin. Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, dass deine Daten zu diesem Zweck gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

* Pflichtfelder