Red Mit: Wiener Schuldenberatung

Neos LAB - Das liberale Forum, Neubaugasse, Wien, Österreich
27. Juni 2016, 19:00 Uhr

Red Mit: Wiener Schuldenberatung

Anlässlich der Sitzungen zum Rechnungsabschluss 2015 der Stadt Wien diskutiert NEOS Wien Klubobfrau Beate Meinl-Reisinger mit Dr. Ulrich Schuh (Eco Austria – Institut für Wirtschaftsforschung) und Günter Kreuzhuber (Leiter Themengruppe Wirtschaft von NEOS) über die „Schuldenpolitik der Stadt Wien“.

Folgende- und deine Fragen dienen als Diskussionsgrundlage:
Die Neuverschuldung der Stadt Wien beträgt 528 Millionen Euro – wie hätte sich das vermeiden lassen?
Welche Maßnahmen müssen von Seiten der Stadt Wien getroffen werden, um die explodierenden Schulden zu minimieren? Einnahmen erhöhen? Ausgaben reduzieren?
Was hatte es mit den Frankenkrediten auf sich?
Was kann man als Oppositionspartei überhaupt gegen die Schuldenpolitik der Stadt unternehmen?
Erstmals wurde ein gesonderter Subventionsbericht der Stadt Wien vorgelegt. Führt dieser tatsächlich zu mehr Transparenz?

Wir freuen uns auf dich!