Was wir mit Ihren Informationen machen

Seit Jahren kämpft NEOS Wien für volle Transparenz beim Krankenanstaltenverbund. Nicht zuletzt das Beispiel KH Nord zeigt, dass vieles von den Verantwortlichen in der Politik und im Management gerne unter den Teppich gekehrt wird. 

Besonders vor diesem Hintergrund muss daher sichergestellt werden, dass der Gemeinderat und somit die Wiener Steuerzahlerinnen und Steuerzahler auch nach der geplanten Ausgliederung des KAV in eine eigenständige Gesellschaft Einblick und Kontrollmöglichkeiten bekommt. 

Ihre Informationen über Missstände in den Wiener Spitälern helfen uns dabei, Dinge zu verbessern. Denn nur durch anhaltenden politischen und medialen Druck ist die rotgrüne Stadtregierung dazu zu bringen, ein Stück mehr Transparenz in ihren Unternehmungen zuzugestehen. 

Helfen Sie uns, Missstände aufzudecken und für ein verbessertes Gesundheitssystem der Stadt zu kämpfen!