Direkt zum Inhalt

* Pflichtfelder

Tu was! Spenden NEOS braucht dich Mitglied werden
« Zurück zur Übersicht

Welche Werte verteidigen wir?

13444014_1178462105519808_509483232_n

Immer wieder heißt es, dass wir unsere Werte verteidigen müssen. Nur wie werden diese Werte definiert?
Ich war in der Bezirksvertretungssitzung am 09.06.2016 als Erika, als Drag Queen, in Rudolfsheim-Fünfhaus zu Gast und habe diese Frage gestellt und auch Antworten erhalten:

  • Ich war  als Erika in der Bezirksvertretung, weil es Freiheit ist:

Warum? Weil es meine Freiheit ist mich zu kleiden wie ich will und ich diese Freiheit liebe. Weil ich in einer offenen Gesellschaft lebe und mich an der Vielfalt erfreue. Weil Freiheit ein unersetzlicher Wert unserer heutigen Kultur ist und diese derzeit von allen möglichen Seiten bedroht wird.

  • Ich war als Erika in der Bezirksvertretung, weil mir Gleichberechtigung ein Anliegen ist:

Wir alle sind als Menschen geboren und haben es verdient mit Respekt behandelt zu werden, unabhängig davon, wie wir unser Leben gestalten wollen. Egal ob ich als Mann, als Frau oder als jemand abseits davon geboren wurde, meine Chancen im Leben sollen immer dieselben sein.
Unabhängig davon ob ich seit Generationen im Land bin oder erst seit wenigen Monaten – mir soll immer die Möglichkeit gegeben werden, meine Fähigkeiten in die Gesellschaft einzubringen. Und egal wohin sich meine Liebe entscheidet zu fallen, es soll mir möglich sein diese Liebe frei und ohne Angst auszuleben.

  • Ich war als Erika dort, weil dies Fortschritt bedeutet:

Eine moderne Gesellschaft muss stets bereit sein sich weiterzuentwickeln und darf sich nicht aufgrund irgendwelcher Ängste in vergangene Epochen zurückverkriechen. Wir müssen offen sein Fortschritt zuzulassen. Seien es Angelegenheiten in der Wissenschaft oder Erneuerungen in einer offenen Gesellschaft. Traditionen dürfen nicht als Blockaden missbraucht werden, und „unsere Kultur“ darf nicht zum Stillstandhüter verkommen.

 

Freiheit, Gleichberechtigung und Fortschritt, sollen die Eckpfeiler unserer gemeinsamen Zusammenarbeit in unserer Gesellschaft darstellen. Sie sollen als Wertekompass dienen und uns gemeinsam ein Anliegen sein, wenn wir anfangen uns an Kleinigkeiten zu zerstreiten.

Seien wir mutig. Definieren wir Werte, die wir alle gemeinsam verteidigen und rücken wir in einer auseinanderdriftenden Gesellschaft wieder näher zusammen.

Der Resolutionsantrag von NEOS zum Thema wurde einstimmig angenommen.

Resolutionsantrag - Freiheit, Gleichberechtigung und Fortschrittlichkeit

Resolutionsantrag

Die unterfertigen Mitglieder der Bezirksvertretung Rudolfsheim-Fünfhaus stellen zur Sitzung der Bezirksvertretung am 09.06.2016
gemäß § 24 Abs. 1 GO-BV folgenden Resolutionsantrag:

Freiheit, Gleichberechtigung und Fortschrittlichkeit

Die Bezirksvertretung Rudolfsheim-Fünfhaus spricht sich klar für die gemeinsamen Werte der Freiheit, Gleichberechtigung und Fortschrittlichkeit in unserer Gesellschaft aus.

Begründung:

Neuerdings ist immer wieder die Rede davon, dass die „westlichen Werte“ verteidigt werden müssen. Diese so genannten westlichen Werte definieren sich meist aber sehr unterschiedlich und gehen in manchen Meinungen sogar konträr zu anderen.

Freiheit, Gleichberechtigung und Fortschrittlichkeit sollen eine gemeinsame Wertebasis unabhängig von Ideologien darstellen und unsere Gesellschaft näher zusammenrücken lassen, anstatt sie in verschiedenste Lager aufzuteilen und auseinanderzuhalten.

Diese Werte sind auch jene die wir verteidigen. Sei es vor Extremismus innerhalb oder von außerhalb  Europas, Ideologien welche stark gegen diese Werte auftreten oder übertriebene Fortschrittsfeindlichkeit, welche die Weiterentwicklung unserer modernen Gesellschaft behindern.

Wien, am 09.06.2016

Daniel Schabauer                                                                                  Andreas Leszkovsky

13441853_1178462182186467_1739456171_o

Daniel Schabauer, Bezirksrat in Rudolfsheim-Fünfhaus