Zum Inhalt springen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Business Immigration Office eröffnet

Die Stadt Wien eröffnet gemeinsam mit der Wirtschaftsagentur Wien und in Kooperation mit dem AMS Wien das neue Business Immigration Office - eine eigene Servicestelle für internationale Fachkräfte, Unternehmen, Organisationen sowie Forschungs- und Bildungseinrichtungen.

Stadt stärkt Wirtschaftsstandort Wien mit neuer Servicestelle für internationale Fachkräfte

Ziel ist, rechtliche Angelegenheiten wie Anträge auf Aufenthaltstitel sowie mehrsprachige Beratungen betreffend Beschäftigungs- und Aufenthaltsrecht unter einem Dach zu vereinen.

Vizebürgermeister und Integrationsstadtrat Christoph Wiederkehr verweist auf die enorme Bedeutung dieser Einrichtung: „Wien ist eine weltoffene Stadt, und qualifizierte Arbeitskräfte aus dem Ausland stärken nicht nur unsere Wirtschaft, sondern bereichern unsere Gesellschaft. Mit dem neuen Business Immigration Office bieten wir den bestmöglichen Service, damit künftig Aufenthaltsverfahren für qualifizierte Fach- und Schlüsselkräfte unkomplizierter abgewickelt werden. Die enge Vernetzung von behördlichen Abläufen und mehrsprachigen Beratungsleistungen ist vorbildlich. So erleichtern wir es Arbeitskräften sowie Unternehmerinnen und Unternehmern sich in Wien anzusiedeln.“

Das Business Immigration Office dient Personen aus Drittstaaten, die in Österreich einer Erwerbstätigkeit nachgehen wollen, künftig als erste Anlaufstelle. Die Abteilung der Stadt Wien für Einwanderung und Staatsbürgerschaft (MA 35) kümmert sich vor Ort mit 22 Mitarbeiter_innen um die Bearbeitung von Anträgen auf Erteilung eines Aufenthaltstitels wie u.a. einer Rot-Weiß-Rot Karte. Das mehrsprachige Team der Wirtschaftsagentur Wien berät nur wenige Räume weiter im Business Immigration Center umfassend zum Aufenthalts- und Beschäftigungsrecht in Wien. Von der Bündelung der Abläufe profitieren nicht nur die Kundinnen und Kunden, sondern insbesondere auch der Wirtschaftsstandort Wien.

Enge Zusammenarbeit zwischen Einwanderungsbehörde, Wirtschaftsagentur Wien und AMS Wien

Im Jahr 2020 wurden von der Abteilung der Stadt Wien für Einwanderung und Staatsbürgerschaft rund 1.800 Anträge auf Aufenthaltstitel von qualifizierten Arbeitskräften aus dem Ausland positiv bestätigt. Diese Anträge können ab sofort nach einer Terminbuchung auf der Website im Business Immigration Office persönlich eingereicht werden.

Mit mindestens einer ebenso hohen Anzahl an Beratungen im Zuge der Antragstellung rechnet die Wirtschaftsagentur Wien zukünftig im Business Immigration Office. Ihr mehrsprachiges Team unterstützt die internationalen Fachkräfte mit Fachwissen und umfassenden Informationen, um gut ins Arbeitsleben in Wien starten zu können.

Auch das AMS ist in viele Verfahren eingebunden und unterstützt bei arbeitsmarktrechtlichen Fragen. Für viele Aufenthaltstitel ist es beispielsweise erforderlich, die arbeitsmarktrechtlichen Voraussetzungen durch das AMS prüfen zu lassen, wobei der Informationsaustausch mit dem AMS auf elektronischem Wege erfolgt.

Nähere Infos: https://www.wien.gv.at/kontakte/ma35/business-immigration-office.html

 

Foto: PID/Markus Wache

Vielleicht interessieren dich auch diese Artikel

spatenstich-krottenbachstraße-12-3720x2091
20.02.2024NEOS Team2 Minuten

Volksschule Krottenbachstraße wird ausgebaut

Am Montag, dem 19. Februar 2024, kam Vizebürgermeister Christoph Wiederkehr für den Spatenstich zum Ausbau der Volksschule Krottenbachstraße. Damit werden den Schüler:innen mehr Räumlichkeiten zur Verfügung stehen. Ein Erfolg für Döbling und für Wien!

Volksschule Krottenbachstraße wird ausgebaut
Unbenannt-1304x733
13.02.2024NEOS Team1 Minute

Der neue Enkplatz – für einen echten Hauptplatz wäre mehr Mut notwendig

Zugegeben, wenn es um die Zahlen rund um den neuen Enkplatz geht, kann sich die geplante Umgestaltung sehen lassen. Trotzdem hätte es für einen echten Hauptplatz mehr Mut und Innovation gebraucht.

Der neue Enkplatz – für einen echten Hauptplatz wäre mehr Mut notwendig
ISIMG-1032383-3025x1701
13.02.2024NEOS Team1 Minute

NEOS Wien Josefstadt: Gemeinsam für eine starke Zukunft

In einer sich ständig wandelnden Welt ist es unerlässlich, sich weiterzuentwickeln und mit der Zeit zu gehen. Diesen Grundsatz haben wir uns bei NEOS zu Herzen genommen, und deshalb in allen 23 Bezirken Wiens, einschließlich der Josefstadt, zusätzlich zum Klub in der Bezirksvertretung auch Bezirksteams gewählt. Diese Teams sollen die Bezirke stärken und voranbringen – und das auf innovative und engagierte Weise. 

NEOS Wien Josefstadt: Gemeinsam für eine starke Zukunft

Melde dich für unseren Newsletter an!

Laden...