Zum Inhalt springen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Matzner Markt bleibt

Am 7.4.2022 wurde der neue Matzner Markt in der Goldschlagstrasse 167 – 176 eröffnet. Nun wurde aus dem Testbetrieb ein fixer Markt, der den Penzingerinnen und Penzingern dauerhaft zur Verfügung stehen wird. 

Lange Geschichte

Seit langem wird in Penzing für einen Markt gekämpft - viele Anträge von unterschiedlichsten Parteien gingen der Eröffnung voraus. Insgesamt musste ein geeigneter Platz sowie Standler:innen gefunden werden. Danach muss sich der Markt auch über einen gewissen Zeitraum bewähren. Nachdem der Matzner Markt aber ein echtes Highlight im Bezirk ist, war das kein Problem. Nur zu gerne besucht man den am Donnerstag von 12:00-19:00 stattfinden Markt (ausgenommen in den Sommermonaten) um sich mit österreichischen Produkten, Bioprodukten aber auch italienischen Spezialitäten einzudecken. 

Einziger Nachteil des Marktes ist die Anbindung. Vor Ort gibt es nur wenig Parkplätze und auch die öffentliche Anbindung gestaltet sich nicht als ideal. Hier gibt es noch Verbesserungspotential. Allerdings liegt der Markt dafür in einer verkehrsberuhigten Straße, was die Aufenthaltsqualität am Markt sowie in den Lokalen vor Ort erhöht und den Markt auch zu einem beliebten Standort für kulturelle Events macht. 

Fixer Markt

Da sich der Matzner Markt in den letzten Monaten bewährt hat, darf er nun bleiben und steht weiterhin am Donnerstag zum Flanieren und Einkaufen zur Verfügung. Darüber freuen wir uns sehr, denn nicht nur die vielfältigen Produkte, sondern auch die Gespräche vor Ort stellen einen echten Mehrwert für den Bezirk dar.  

Melde dich für unseren Newsletter an!

Laden...

Vielleicht interessieren dich auch diese Artikel

IMG 3439-1517x853
17.05.2024NEOS Team2 Minuten

Die Donau als Symbol europäischer Einheit

Die Donau, der zweitlängste Fluss Europas, durchquert auf ihrem Weg von Westen nach Osten eine Vielzahl von Ländern und ist nicht nur eine geografische Trennlinie, sondern auch ein Symbol für die vielfältigen Verbindungen und Herausforderungen, denen sich die Europäische Union gegenübersieht. Bei unserer EU-Veranstaltung am Montag den 06.05.2024, die an den Ufern der Donau stattgefunden hat, wurden wichtige Fragen und Themen diskutiert, die die EU und ihre Mitgliedstaaten betreffen.

Die Donau als Symbol europäischer Einheit
IMG 9769-7952x4473
16.05.2024NEOS Team1 Minute

VIVA EUROPA

Am 4. Mai war es endlich so weit – wir, NEOS Neubau & NEOS Josefstadt haben über die Bezirksgrenzen hinweg gemeinsam mit euch den Europa Frühschoppen gefeiert! Es war mehr als nur ein Fest - es war ein lebhaftes Zusammentreffen von Menschen, denen vor allem eines wichtig ist: Ein starkes und geeintes Europa.

VIVA EUROPA
image-2024-5-14 22-16-56-871x490
16.05.2024NEOS Team1 Minute

Ein Abend der Diskussion und Reflexion

Am 30. April 2024 bot der Heurige Sissi Huber in Wien den Rahmen für einen dynamischen EU-Stammtisch mit den EU-Kandidaten Helmut Brandstätter und Peter Berry. Inmitten des bevorstehenden EU-Wahlkampfs tauschten Teilnehmerinnen und Teilnehmer leidenschaftlich ihre Gedanken zur Zukunft Europas aus und beteiligten sich aktiv mit Fragen, was wiederum zu regen Diskussionen führte.

Ein Abend der Diskussion und Reflexion

Melde dich für unseren Newsletter an!