Zum Inhalt springen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Thema: Hernals

WhatsApp Image 2024-03-06 at 20.17.44-1200x675

Haas statt Hass am Kunschakplatz!

Am 9. März hätte Anna Maria Haas ihren 115. Geburtstag gefeiert. Während der NS Diktatur hat sie unter Lebensgefahr Zivilcourage bewiesen und zwei jüdischen Familien das Leben gerettet. Dennoch ist der Platz vor ihrer letzten Ruhestätte nach einem bekennenden Antisemiten benannt. Es ist an der Zeit, Anna-Maria-Haas die öffentliche Ehrung zukommen zu lassen, die sie verdient und den Leopold-Kunschak-Platz endlich umzubenennen!

Mehr dazu
08.04.2024NEOS Team2 Minuten
17 Kunschakplatz-1200x675

Wie geht´s weiter am Leopold-Kunschak-Platz?

Im Dezember 2020 wurde von NEOS und SPÖ ein Antrag zur Neugestaltung des Leopold-Kunschak-Platzes eingebracht. Wichtig dabei war uns, dass die Hernalser:innen in die Umgestaltung eingebunden werden. Wir sind überzeugt, dass Mitgestaltung und Transparenz bei Projekten, die ein Grätzl so unmittelbar betreffen, unerlässlich sind. Teil des Antrages war auch die Errichtung eines Marktes und mit viel Freude können wir sagen, dass die Marktstandler:innen des Alszeilenmarktes unser Leben seit fast zwei Jahren bereichern und so die Lebensqualität im Grätzl spürbar verbessert haben. Der Markt ist Treffpunkt für die Hernalser:innen geworden.

06.07.2023NEOS Team1 Minute
17 Präsentation Umfrage-4691x2639

Umfrageergebnis: Ein Chancenjahrzehnt liegt vor uns

Volles Haus herrschte bei der Präsentation der Umfrageergebnisse zur Zukunft der Hernalser Hauptstraße und ihrer Nebenfahrbahnen. Neben den Hernalser:innen haben wir auch unsere Gemeinderätinnen Selma Arapovic und Angelika Pipal-Leixner eingeladen, die bei der anschließenden Debatte ihre Erfahrungen aus Stadtgestaltung und Mobilität einbrachten. Doch auch aus dem Publikum kamen weitere Ideen und wichtige Beiträge, welche wir hier kurz zusammenfassen möchten.

Mehr dazu
27.02.2023NEOS Team2 Minuten